Domains pachten statt kaufen! | DomainFirst.com
20634
home,page,page-id-20634,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.9,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.3,vc_responsive
Oben stehen!

www.virtual-learning.net0

www.virtual-learning247.net0

www.virtual-learning-berlin.net0

www.virtual-learningmustermann.net0

Steigern Sie Ihren Umsatz

Die treffsichere Internetadresse unterstützt den Geschäftserfolg maßgeblich

Durch eine einfache, einprägsame und leicht auffindbare Internetadresse (Domain) erreichen Sie mehr Kunden und fördern so das Wachstum Ihrer Unternehmung. Eine Domain ist einmalig wie ein Grundstück. Ergreifen Sie die Chance der besseren Auffindbarkeit zu niedrigen, monatlichen Kosten bevor es Ihr Mitbewerber tut.

Optimieren Sie Ihr Ranking und sichern Sie sich direkte Webseitenzugriffe

Bessere Auffindbarkeit durch eine gute Internetadresse

Konsequente Suchmaschinen-Optimierung beginnt mit der richtigen Internetadresse: Google bewertet nicht nur Keywords innerhalb der Dokumentenstruktur, sondern auch die URL. Deren Begriffe werden separat indexiert. Keywords und Exact-Match-Domains (EMD) werden bei entsprechenden Suchanfragen besonders gut bewertet. Je komplizierter die Internetadresse, desto höher die Kosten, die Domain bekannt zu machen. Bei der organischen Suche bietet die generische, beschreibende Domain den entscheidenden Vorteil.

Einfluss auf die Suchmaschinenoptimierung

Inhalt

Domain

Meta-Tag

Reduzieren Sie Ihre Kosten für Ihre SEO und AdWords

Kosten sparen

Je besser die Domain/Landingpage mit der beworbenen Dienstleistung bzw. Produkt übereinstimmt, desto höher wird der Qualitätsfaktor bei Google AdWords Kampagnen. Die Kosten für CPC (Cost-per-Click) und CPA (Cost-per-Action) sinken deutlich.

62
Kostenersparnis Google

Pachten statt Kaufen

Sicher

Nur durch Pächter ordentlich kündbar, jederzeit mit 4 Wochen zum Monatsende.

Einfach

Die Domain kann jederzeit unterverpachtet, oder der Vertrag übertragen werden.

Günstig

Keine Preiserhöhung während der Vertragslaufzeit. Bereits ab 1,- € pro Tag

Domain-Kauf
0steuerlich geltend zu machende Betriebsausgaben
Domain-Pacht
100steuerlich geltend zu machende Betriebsausgaben
Schonen Sie Ihre Liquidität

Steuervorteile durch Pacht

Fast alle guten Internetadressen sind bereits registriert – können aber unter Umständen gekauft werden. Je nach Domain können dafür hohe fünf- oder sechsstellige Beträge fällig werden.

Bei einem Domainkauf müssen die Anschaffungskosten ins Anlagevermögen übernommen werden, wodurch Kapital unnötig gebunden wird. Eine Abschreibung als Betriebskosten (steuermindernd) ist nicht möglich – anders bei einer Pacht. Der Pachtzins kann in voller Höhe als Betriebsausgabe steuerlich geltend machen.

Vergleich

 

Pacht gegenüber Kauf

Pacht Kauf
Sicherheit 100 % 100 %
Vertragslänge unbegrenzt unbegrenzt
Flexibilität nur durch Pächter kündbar
4 Wochen zum Monatsende
jährlich
Preis günstig (ab 1,- €* pro Tag) teuer
Steuerlich absetzbar ja nein
Kapitalbindung keine hoch
Registrierungsgebühren inklusive jährlich
Preiserhöhung keine jährlich
Unterverpachtung inklusive möglich
Vertragsübernahme durch Dritte inklusive möglich

SO FUNKTIONIERT’S:

Formular ausfüllen

Füllen Sie das nebenstehende Formular aus.

Anfrage absenden

Senden Sie uns nebenstehend Ihre Pachtanfrage mit Ihrer gewünschten Internetadresse.

Vertrag erhalten und loslegen

Sehen Sie sich Ihren Muster-Pachtvertrag an.

Pachtvertrag ansehen
Folgende Internetadresse möchte ich gerne pachten
Vorname
Name
Firma
Strasse
Hausnr.
PLZ
Ort
Email
Ihre Nachricht

FAQ

Kann mir die Domain weggenommen werden?

Nein.
Solange Sie Ihren vertraglichen Verpflichtungen (z. b. Zahlung der Pacht) nachkommen, kann Ihnen die Domain nicht weggenommen werden. Es besteht keine ordentliche Kündigungsmöglichkeit durch DomainFirst.com.

Kann die Domain verkauft werden, während ich pachte?

Nein.
DomainFirst.com stellt technisch und vertraglich sicher, dass die Domain nicht verkauft werden kann.

Warum sollte ich pachten?

Die Pacht einer guten Domain hat viele Vorteile gegenüber dem Kauf einer guten Domain oder der Registrierung einer schlechten Domain. Lesen Sie mehr unter Vorteile.

Steigt der Pachtzins, wenn meine Website/mein Geschäftsmodell Erfolg hat?

Nein.
Der Pachtzins bleibt der anfänglich vereinbarte Pachtzins so lange der Vertrag besteht; unabhängig vom Unternehmenserfolg.

Welche Rechte hat der Domain-Eigentümer während ich pachte?

Keine.
Sobald eine Domain verpachtet ist, hat der Domain-Eigentümer keine Nutzungs- oder Verkaufsrechte mehr an der Domain.

Erhöht sich der Pachtpreis über die Zeit?

Nein.
Der anfänglich vereinbarte Pachtzins bleibt garantiert unverändert über die Dauer des Pachtvertrags – ein Leben lang.

Was passiert, wenn ich mit der Pacht im Rückstand bin?

Sollte die Pacht nicht rechtzeitig bezahlt werden, wird nach Mahnung und zwei Wochen die Domainnutzung eingefroren. Sofern Sie nach Einfrierung der Domainnutzungsrechte nicht innerhalb von 30 Tagen den Pachtrückstand ausgeglichen haben, endet der Pachtvertrag.
Bitte tragen Sie dafür Sorge, dass es dazu nicht kommt. Bestenfalls richten Sie direkt einen Dauerauftrag ein oder zahlen jährlich im Voraus.

Was sind die steuerlichen Vorteile?

Die Pachtkosten sind vollständig steuerlich als Betriebsausgaben abziehbar.

Kann ich mein Business verkaufen und die Domain mit übertragen?

Ja.
Selbstverständlich ist für diesen Fall ein Übertragungsrecht an Ihren Käufer im Pachtvertrag bereits inkludiert. So können Sie Ihren Internetauftritt flexibel übertragen bzw. veräußern.

Sind die Pachtpreise verhandelbar?

Nein.

Kommen außer dem Pachtzins weitere Kosten auf mich zu?

Nein.

Gibt es für mich jährliche Registrierungskosten für die Domain?

Nein.
Diese sind im Pachtzins enthalten.

Wie schnell kann ich meine Wunschdomain nutzen?

Sofort.
Direkt nach Vertragsabschluss und Zahlungseingang haben Sie ein unbegrenztes Nutzungsrecht für die Domain.

Kann ich mir den Pachtvertrag vorab ansehen?

Ja.
Einen Muster-Pachtvertrag können Sie hier ansehen.

Wer kann den Vertrag kündigen und wann?

Der Vertrag kann jederzeit ordentlich nur vom Pächter gekündigt werden, mit einer Frist von vier Wochen. Der Verpächter (DomainFirst.com) kann den Vertrag nicht ordentlich kündigen.

domainfirst_logo_small_white
© DomainFirst.com 2015
*alle angegebenen Preise verstehen sich auf Basis 30Tage/Monat zzgl. gesetzlicher MwSt.